Hinweis

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Weitere Informationen)

Einverstanden

Dezember 2015

Programmerweiterungen für immotion® Programmerweiterungen für immotion®

Die GAP-Group ist nicht nur bestrebt bestehende Funktionen zu verbessern, sondern möchte durch zusätzliche Module und Leistungsmerkmale, den Produktumfang für die tägliche Praxis erweitern. Daher möchten wir Sie heute über mögliche Programmerweiterungen für immotion® informieren:

„Antiterror – Schnittstelle“: 
Wohnungsunternehmen sind angehalten, Mieter und Mietinteressenten regelmäßig mit der online verfügbaren „Anti-Terror-Liste“ der Vereinten Nationen (UN) abzugleichen. Diese Aufgabe erleichtert Ihnen immotion® mit einem Zusatzprogramm, welches einen automatisierten Abgleich mit der jeweils aktuellsten Liste ermöglicht und bei Übereinstimmungen mit der PNA eine Meldung erstellt.

Add On „Vorgangsbearbeitung inkl. TAPI - Schnittstelle“:
Mit der Vorgangsbearbeitung stellt immotion® ein Programm für ein umfassendes Costumer-Relation-Management zur Verfügung, um die Betreuung und Bindung der Mieter und Mitglieder durch das Wohnungsunternehmen zu verstärken. Anfragen werden aufgenommen, transparent dokumentiert und bereichsübergreifend durch das Unternehmen geleitet. Die Vorgangsbearbeitung kann per Schnittstelle mit einer TAPI-fähigen Telefonanlage verbunden werden. Die TAPI-Schnittstelle zur Identifizierung von Anrufern kann auch ohne die Vorgangsbearbeitung zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen zu den Programmerweiterungen übermitteln wir Ihnen gerne – nehmen Sie mit uns Kontakt auf.